Weltgebetstag

 

 

Der Weltgebetstag (WGT) ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen unterschiedlicher Konfessionen aus einem anderen Land vorbereitet. Immer am ersten Freitag im März feiern diesen Gottesdienst dann Frauen, Männer und Kinder in über 100 Ländern der Erde.

In vielen Gemeinden in ganz Deutschland gestalten auf dieser Grundlage ökumenische Vorbereitungsteams den Weltgebetstag. Dieses ökumenische Miteinander bewegt die ganze Ökumene und bringt wichtige Impulse in die Gemeindearbeit ein.

Wir feiern den Weltgebetstag bei uns in Zusammenarbeit mit den Seelsorgeeinheiten Unteres Rottal und Iller-Weihung reihum in einer unserer Kirchen und laden zu einem Informationsabend über das jeweilige Land des Weltgebetstags ein.