Ökumenische Flüchtlingsarbeit

In den Orten Burgrieden und Achstetten gibt es jeweils einen Kreis für ökumenische Flüchtlingsarbeit.

Zuständigkeiten:

Für den AK Achstetten: Pfarrer A. Kernen

Für den AK Burgrieden: Pfarrerin Doris Seitz-Kernen

 

Beide Arbeitskreise freuen sich über Verstärkung! Wenn Sie sich vorstellen können Einzelne oder eine Familie zu betreuen, melden Sie sich doch im Pfarramt. Wir geben gerne weitere Informationen.

 

Allgemeinde Infos gibts hier:

Asyl im Landkreis Biberach


 

 

Aktuelle Nachrichten aus der ökumenischen Flüchtlingsarbeit

  • Pressemitteilungen

  • 21.06.20 | Rassismus Demo in Biberach. Am Ende sind wir sind alle Menschen

    Gemeinsam gegen Rassismus

    mehr

  • 16.06.20 | Gegen Rassismus. Biberacher rufen zur Demo auf

    Ein Zeichen gegen Rassismus setzen, das wollen auch die Biberacher am Samstag, 20. Juni

    mehr

  • 26.05.20 | Flüchtlinge packen im Hopfenanbau mit an

    Drei Flüchtlinge aus Oggelsbeuren arbeiten seit rund drei Monaten in Tettnang-Siggenweiler im Hopfenanbau.

    mehr

  • 16.05.20 | Wie ein iranischer Kurde aus Maselheim um seine Zukunft kämpft

    Hoffnung auf eine dauerhafte Bleibeperspektive

    mehr

  • 29.04.20 | Asylbewerber näht Schutzmasken für Mitarbeiter der St. Elisabeth Stiftung

    50 selbstgenähte Schutzmasken kürzlich an die St. Elisabeth Stiftung übergeben

    mehr

  • Informationen und Veranstaltungen

  • 03.07.20 | Spannende digitale Veranstaltungen des Flüchtlingsrates

    vom 04.07. bis 11.07.2020

    mehr

  • 01.07.20 | Video: Einblick in die Kundgebung zum Weltflüchtlingstag am 20.06.2020 in Biberach

    Es waren bewegende Momente der Solidarität, die Hoffnung geben und uns motivieren uns weiterhin in der Öffentlichkeit für unsere Anliegen stark zu machen.

    mehr

  • 17.06.20 | Newsletter Flüchtlingsrat Nr. 220

    Juni 2020

    mehr

  • 15.05.20 | Deine Botschaft für die Welt

    zum Internationalen Tag des friedlichen Zusammenlebens der UN am 16.05.

    mehr

  • 08.05.20 | Come in seit 08.05.2020 wieder geöffnet

    Herzliche Einladung zum Freitagsgebet um 18 Uhr im Come In.

    mehr