Herzlich willkommen!

Wir laden ein zu den Gottesdiensten in der Kirche Oberholzheim.
Mit den bekannten Auflagen: Mit eigenem Mundschutz die Kirche betreten, Händedesinfektion beim Ankommen, festgelegte Plätze mit Abstand, kein Singen.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es trotz dieser Einschränkungen schön ist, sich wieder gegenseitig wahrzunehmen und miteinander feiern zu können.
Plätze gibt es genug in der Kirche ;-) Wir freuen uns auf die Begegnung!

Taufgottedienste sind in einem extra Taufgottesdienst möglich.
Falls Sie in absehbarer Zeit ihr Kind taufen lassen wollen (geht nur im engsten Familienkreis), nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

DIE KIRCHE IST TÄGLICH GEÖFFNET: von 8.00 - 18.00 Uhr. (SEITENTÜRE)
In der Kirche finden Sie eine Bildmeditation. Den Text können Sie mitnehmen.
Sie können auch eine Kerze anzünden. Und das Gebet dazu verwenden/mitnehmen.

 

 

Aktuelle Hinweise

Digitaler Adventskalender - für jeden Tag einen Kurzclip aus unserem Kirchenbezirk

Plätzchen backen, Adventskalender füllen, Barbarazweige stellen, Nikolausstiefel rausstellen, Adventskrippe aufbauen, Christbaum schmücken, Sterne basteln, Lichter ins Fenster stellen… welche Adventsbräuche kennen Sie? Und haben Sie einen Lieblingsbrauch in der Adventszeit?

Wir als Pfarrer*innen,...

mehr

Nächste Familienkirche am 6. Dezember um 11:00 Uhr ! in der Kirche ! Oberholzheim

Was an diesem tag wohl Thema sein wird???

UHRZEIT: 11:00 Uhr

ORT: Kirche in Oberholzheim

BITTE: Pünktlich da sein, eine Familie pro Bankreihe, mit Zwischenbank frei, Maskenpflicht ab 7 Jahre (leider auch währenddessen)

Ganz herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst für die ganze...

mehr

DUPLO-STEINE gesucht

Das Ev. Jugendwerk sucht Duplosteine. Wer übrig hat: Bitte in einem Karton im Pfarrstadel rechts ablegen. Wir geben es dann weiter. Herzlichen Dank!

mehr

Neue Möglichkeit für Opfer und Spenden

Wenn Sie uns (oder über uns anderen, wie z.B. Brot für die Welt) Gutes tun wollen, finden Sie weiter unten ein einfach zu bedienendes Spendenformular. Möglich sind bis heute: Lastschrift, Paypal. Bis 10€ auch über Ihre Handyrechnung (bei PrePaid bitte entsprechendes Guthaben vorhalten). Demnächst...

mehr

Vermietung Gemeindehaus

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Gemeindehaus Oberholzheim derzeit nicht vermietet. Diese Regelung gilt bis Ostern 2021. Anfragen auf einen späteren Termin können frühestens im März 2021 beantwortet werden.

mehr

Advent und Weihnachten zuhause - "Sofa-Gottesdienste" zum Mitfeiern

Sofagottesdienste für die Weihnachtszeit
Der Kranz steht auf dem Tisch. Mit Orangen, Zimtstangen und Glöckchen verziert. Der Geruch
von Plätzchen zieht durch die Wohnung. Der Adventskalender ist gefüllt. Es ist Advent,
es wird Weihnachten. Und doch ist es dieses Jahr ganz anders. Oder nicht?
Wir feiern Advent und Weihnachten. Nicht nur in der Kirche, auch zuhause auf dem Sofa
können wir zusammen beten, Gottes Wort hören und singen. Jede und jeder bei sich, einzeln
oder als Familie, mit Freundinnen oder Nachbarn. Wir feiern an verschiedenen Orten
und mit verschiedenen Menschen. Und doch ist keine und keiner allein. Unter dem Schein
der Adventskerzen sind wir miteinander verbunden.

Wir laden Sie dazu ein, am Adventssonntag und am Heiligen Abend mit
allen zu beten. Dafür entzünden Sie die Kerzen an Ihrem Adventskranz und halten eine
kurze Andacht. Vorschläge, wie die Andachten aussehen können, können Sie hier downladen.

Sie können die Andacht allein sprechen oder mit den Menschen, mit
denen Sie zusammen leben.

Neue Möglichkeit für Opfer und Spenden

Viele Hände schaffen Zusammenhalt

© original_clipdealer.de

Wenn Sie uns (oder über uns anderen, wie z.B. Brot für die Welt) Gutes tun wollen, finden Sie weiter unten ein einfach zu bedienendes Spendenformular. Möglich sind bis heute: Lastschrift, Paypal. Bis 10€ auch über Ihre Handyrechnung (bei PrePaid bitte entsprechendes Guthaben vorhalten). Demnächst kommt noch Kreditkarte und Sofortüberweisung (ehemals Klarna) hinzu.

Programm des Erwachsenenbildungswerks bis Ende 2020 - mit tollen Online-Angeboten!

Leporello EBO

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Am 1. Dezember startet der digitale Adventskalender der EKD - und der erste Beitrag kommt aus der württembergischen Landeskirche: eine opulente und meditative Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr