Burgrieden

Burgrieden mit den Teilorten Rot und Bühl zählt ca. 3500 Einwohner/innen.

Der evangelische Bevölkerungsanteil liegt mit gut 600 Gemeindegliedern bei ca. 18 %.

 

Im Jahre 1976 wurde das Evangelische Gemeindehaus im Erlenweg in den Dienst genommen. Im Jahre 2006 konnte mit Hilfe von Spenden aus der Gemeinde ein Glockenträger und ein Kreuz im Außenbereich des Gemeindehauses erstellt werden.

Die Glocke ruft zu den Gottesdiensten, die wir im Gemeindehaus zwei Mal im Monat feiern (Samstag 18:30 Uhr oder Sonntag 10:45 Uhr).

 

Besondere Ereignisse in unserer Gemeinde können zu einer Abweichung von dieser Regel führen.  Beim Dorfplatzfest feiern wir einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Dorfplatz.