Ökumenische Flüchtlingsarbeit

In den Orten Burgrieden und Achstetten gibt es jeweils einen Kreis für ökumenische Flüchtlingsarbeit.

Zuständigkeiten:

Für den AK Achstetten: Pfarrer A. Kernen

Für den AK Burgrieden: Pfarrerin Doris Seitz-Kernen

 

Beide Arbeitskreise freuen sich über Verstärkung! Wenn Sie sich vorstellen können Einzelne oder eine Familie zu betreuen, melden Sie sich doch im Pfarramt. Wir geben gerne weitere Informationen.

 

Allgemeinde Infos gibts hier:

Asyl im Landkreis Biberach


 

 

Aktuelle Nachrichten aus der ökumenischen Flüchtlingsarbeit

  • Pressemitteilungen

  • Geselliger Spieleabend

    Geselliger Spieleabend in Ertingen

    mehr

  • Narrenzunft Gole zu Besuch im Begegnungscafé

    Die NZ Gole war in der Gemeinschaftsunterkunft zu Gast

    mehr

  • Hilfe zur Selbsthilfe

    Integrationsmanager sollen Flüchtlinge bei den Fragen des täglichen Lebens begleiten

    mehr

  • Friedvolles Leben will geübt sein

    Mehr als 50 Interessierte besuchten den Gesprächsabend zum Thema Islam

    mehr

  • Räuber hat gegen Gambier keine Chance

    Pa Saidou Ngum aus Gambia hat in Biberach einen bewaffneten Räuber festgehalten

    mehr

  • Informationen und Veranstaltungen

  • Flyer zum Integrationsmanagement steht zur Verfügung

    Hier gibt es den PDF-Download

    mehr

  • Integrationskongress 10. - 12. Juni in Schwäbisch-Gmünd

    Angekommen! Angenommen? Integration wagen

    mehr

  • Stellungnahme zum Familiennachzug

    Die beiden großen Kirchen nehmen Stellung

    mehr

  • beZIEHung - Kunstausstellung und mehr

    Vernissage mit Ehsan Nakad und Rita Nakad (Violine) u.a.

    mehr

  • Ausländische Berufsabschlüsse und ihre Anerkennung in Deutschland

    VHS-Kurs in Aulendorf: Anmeldeschluss: 06.03.2018 Kursdatum: Di, 13.3.2018, 14.00 - 16.15 Uhr, (3,0 UE),

    mehr